• Seitenstartpunkt
  • 2-tägige Tagung „Schallschutz an Aufzugsanlagen“ der VFA-Interlift am 15. + 16. 09.2020

2-tägige Tagung „Schallschutz an Aufzugsanlagen“ der VFA-Interlift e.V. am 15. & 16.09.2020

 

Gute Abstimmung -
das A und O auch beim Schallschutz!

Logo VFA-Interlift e.V. Sie sind Aufzugshersteller, Architekt oder Fachplaner? Dann verpassen Sie nicht die 2-tägige Tagung „Schallschutz an Aufzugsanlagen“ der VFA-Interlift e.V. am 15. & 16. 09.2020.

Für optimale Schallschutzmaßnahmen sollten sich Architekten und Planer mit dem Hersteller eng abstimmen. Die Übernahme der Verantwortung einer kompetenten Schnittstellenfunktion, ist eine Kenntnis die zum erwünschten Ziel führt. Kursziel ist es, die Kenntnisse der Teilnehmer über geeignete Schallschutzmaßnahmen auszubauen, die es ihnen ermöglichen, eine kompetente Schnittstellenfunktion im Rahmen der Gebäude- und Aufzugsplanung zu übernehmen.

Das erwartet Sie u.a. in den 14 Unterrichtseinheiten:

Inhalte
  • Einführung physikalische Grundlagen der Akustik
  • Anforderungen an die Gebäude- und Aufzugsplanung
  • Technische Maßnahmen an Komponenten und Maßnahmen für erhöhten Schallschutz
  • Ausführungsrichtlinien für die Gesamtanlage und Vorgaben für die Gebäudeausführung
  • Anlagenbeurteilung mit messtechnischen Möglichkeiten und Verbesserungsmöglichkeiten

Sie sehen – bestmögliche Schallschutzmaßnahmen im Aufzugbau unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften stehen während des VFA-Seminars auf dem Programm. Sichern Sie sich einen der begehrten 12 Plätze!

Die detaillierten Themen sowie Referenten inklusive Agenda und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

Veranstaltungsort: SAHLBERG GmbH, Friedrich-Schüle-Str. 20, 85622 Feldkirchen
Veranstalter: VFA-Interlift e.V., Süderstraße 282, D-20537 Hamburg.